Der Verein

FLUSS e.V. ist ein seit 1996 bestehender eingetragener Verein, der in Freiburg und überregional Bildungs-, Aufklärungs- und Präventionsarbeit zu den Themen Geschlechterrollen, Homosexualität, Bisexualität, Asexualität, Intersexualität, Transsexualität, Transgender, queere Lebensweisen sowie zu Diskriminierung anbietet. Durch unsere Arbeit setzen wir uns seit vielen Jahren für Akzeptanz und gleiche Rechte für Menschen verschiedener geschlechtlicher und sexueller Orientierungen und Identitäten ein. Wir bieten Veranstaltungen für Jugendliche (z.B. Schulbesuche), Fortbildungen für Multiplikator_innen (z.B. Lehrkräfte), öffentliche Veranstaltungen und Infostände sowie Einzelberatung bzw. –unterstützung an.
Ursprünglich standen die Buchstaben FLUSS für „Freiburgs Lesbisches und Schwules Schulprojekt“. Im Sinne unseres weiterentwickelten Themenspektrums sowie der verschiedenen Identitäten in unserem Team, wurde der Verein 2013 umbenannt in „FLUSS e.V. - Bildungsarbeit zu Geschlecht und sexueller Orientierung".

FLUSS e.V. wird von der Stadt Freiburg finanziell gefördert als Träger der offenen Kinder- und Jugendarbeit.

© www.dk-kunst.de